Wiards Reisen - Das freundliche Familienunternehmen aus der Wesermarsch
+49 (0) 44 85 - 20 1

Niederländische Kostbarkeiten

Reiseort

Busfahrten
Mehrtägige Reisen

Keine Bewertungen

Touren

3 Tage vom 02.07. bis 04.07.2021

(pro Person bei Übernachtung im DZ; Einzelzimmerzuschlag € 40,-) 
Weitere Eintritts- und Besichtigungsgelder sind nicht im Fahrpreis enthalten.

Die Kurtaxe ist nicht Bestandteil des Reisepreises und muss vor Ort entrichtet werden.

Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.
285,00 €

Reise-Beschreibung

Altes Handwerk, stilvolles Hotel und historische Klänge. Unsere Anreise führt uns über Osnabrück ins holländische de Lutte. Koop’s Klompen wurde 1902 von Graets Koop gegründet. Damals wurden alle Schuhe noch von Hand hergestellt. Heute ist die dritte Generation, Johnny Koop, mit der Herstellung von Holzschuhen beschäftigt. Selbstverständlich auf modernere Art und Weise, aber auch er hat das alte Handwerk noch in seinem Blut, was wir bei einer stimmungsvollen Führung erleben werden. Abgerundet wird der Besuch mit Kaffee oder Tee und echte Twentse Krentenwegge (Rosinenbrot).
Im Anschluss Weiterfahrt ins wunderschöne Westerwolde zur Festung Bourtange, einem unvergleichbarem historischen Verteidigungsbauwerk. Im Jahre 1580 gab Willem von Oranien den Auftrag, auf einem Sandrücken mitten im Moor, an der Grenze zu Deutschland ein Fort anzulegen. Gegenwart und Vergangenheit gehen Hand in Hand in der kleinen gemütlichen Festungsstadt. Nach der interessanten Besichtigung fahren wir nach Stadskanaal zum 4-Sterne City Hotel, wo wir freundlich empfangen und unswohl fühlen werden.

Am Samstag bietet der große Markt im Ort ein besonders buntes Bild und verlockt seine Besucher mit regionalen Spezialitäten aus Drenthe und Groningen. Wir haben Zeit über den Markt zu bummeln und zu genießen. Zur Mittagszeit tauchen wir im Veenpark in das Leben der ersten Moorbauern ein. Mit der Schmalspurbahn besuchen wir die Museumsdörfer „‘t Aole Compas“ und „Bargermond“. Im idyllischen Dorfkern werden die Besucher in das Leben um 1920 zurückversetzt. Hier zeigen Schmied, Krämer, Müller, Bäcker und Holzschuhmacher ihr traditionelles Handwerk und draußen im Moor kann den Torfstechern bei ihrer schweißtreibenden Arbeit zugeschaut werden. Die Bootsfahrt durch diese historische Landschaft und das Freiluftmuseum bietet uns außerdem eine einzigartige Weise um in kürzester Zeit die Geschichte und die Natur des schönen Gebietes kennen zu lernen.

Der Rückreisetag führt uns zunächst in den äußersten Südosten der Provinz Groningen. Kloster Ter Apel Anno 1465 liegt auf einem bewaldeten Sandrücken an der jahrhundertealten Handelsstrecke vom deutschen Münster in Westfalen hin zur Stadt Groningen. Für die durchreisenden Gäste und Pilger bot das Kloster Gastfreundschaft und Devotion. Für Musikliebhaber bietet die Kanonikerkirche eine Akustik, die Ihresgleichen sucht. Auf eine weitere besondere Besichtigung dürfen wir uns in Winschoten freuen: Das ‘Klokkengieterijmuseum’ befindet sich im ehemaligen Fabrikgebäude der Glockengießerei der Gebrüder von Bergen aus dem Jahr 1862. Die Firma produzierte Glocken, später sogar Glockenspiele. Neben dem großen Stolz einem ‘Van Bergen Glockenspiel’ befindet sich im Museum eine Ausstellung verschiedener Uhren, Turmuhren und Feuerwehrspritzen. Nachdem wir Kaffee und Kuchen eingenommen haben, beginnt am Nachmittag dann die Heimreise. 

Leistungen:Fahrt im Fernreisebus der neuesten Generation
2x Übernachtung im 4 Sterne City Hotel Stadskanaal
2x Halbpension (Frühstücksbuffet und Abendessen als 3-Gang-Menu)
Eintritt und Führung Klompenmakerij Koop, de Lutte
Kaffee / Tee und Twentse Krentenwegge in de Lutte
Eintritt und Führung Festung Bourtange
Veenpark Emmen
Kloster Ter Apel
Klokkengieterijmuseum Winschoten
Kaffee und Kuchen in der Glockengießerei
Insolvenzversicherung

Reiseumfang

Kontakt Niederländische Kostbarkeiten

Gerne übernehmen wir für Sie folgende Leistungen und würden uns über ihre Anfrage freuen:
  • Gruppen- und Vereinsfahrten
  • Buchungen und Planung von Zusatzleistungen
  • Klassenfahrten
  • Firmenveranstaltungen
  • Flughafentransfer
  • Familienfeiern
  • Shuttleservice
  • und vieles mehr…

Gerne auch telefonisch buchen:

Einfacher geht es nicht: Anrufen und die gewünschte Reise buchen! Die Buchungsbestätigung mit Ihren Daten bekommen Sie dann automatisch per Post zugeschickt.

Kontaktdaten

Telefon: +49 (0) 44 85 - 20 1
Telefax: +49 (0) 44 85 - 13 13
E-Mail: info@wiards-reisen.de

Anschrift

Georgstraße 20
26931 Elsfleth

Geschäftszeiten

Montag - Freitag:
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Grafik Unternehmens-Gründung - Seit 1955
Logo - First Class - ...die Welt entdecken!
Design, Umsetzung & Hosting by Eventomaxx. Die Internet- & Webagentur in Lübeck.

+49 (0) 44 85 - 20 1