Wiards Reisen - Das freundliche Familienunternehmen aus der Wesermarsch
+49 (0) 44 85 - 20 1

Der Grand Canyon im Pfälzer Wald

Reiseort

Busfahrten
Mehrtägige Reisen

Keine Bewertungen

Drucken

Touren

5 Tage vom 19.09. bis 23.09.2021

pro Person bei Übernachtung im DZ; (Einzelzimmerzuschlag € 60,-) 

weitere Eintritts- und Besichtigungsgelder sind nicht im Fahrpreis enthalten. 
Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.
475,00 €

Reise-Beschreibung

Der Grand Canyon im Pfälzer Wald Hotel an der Südlichen Weinstraße, imposante Naturschauspiele Unsere Anreise führt uns über Dortmund und Frankfurt / Main in das idyllisch gelegene Bürstenbinderdorf Ramberg an der Südlichen Weinstraße. Die Familie Lergenmüller-Klein heißt uns herzlich willkommen in ihrem gemütlichen Hotel „Zum Bürstenbinder“.

Am zweiten Reisetag erleben wir, dass der Schöpfer es gut gemeint hat mit dem mediterranen Landstrich der Deutschen Weinstraße, in dem neben saftigen Weinreben sogar Feigen, Kiwis und Zitronen reifen. Einen Besuch Wert ist auf jeden Fall auch Bad Dürkheim mit der schmucken Altstadt. Bei hoffentlich schönem Wetter, sollte natürlich auch ein kleiner Spaziergang in den Weinbergen möglich sein. Heute nehmen wir unser Abendessen beim Winzer ein, eine stimmungsvolle Weinprobe ist inklusive.

Am dritten Reisetag werden wir aus dem Staunen nicht mehr heraus kommen. Die Eppenbrunner Altschlossfelsen suchen als Sandsteinformation ihresgleichen und werden als „Grand Canyon im Pfälzer Wald“ bezeichnet. In dem steil aufragenden Massiv befindet sich alles, was der pfälzische Buntsandstein zu bieten hat. Wir erleben bei dem Spaziergang ein unvergessliches Farbenschauspiel. Die Qual der Wahl haben wir im Anschluss im größten Schuhdorf Deutschlands. Speziell Frauenherzen lässt die Hauensteiner Schuhmeile höher schlagen. Es stehen über eine Million Paare zur Auswahl. Die Burg Trifels, die Lieblingsburg Kaiser Barbarossas, thront auf dem Felsen des Sonnenbergs oberhalb von Annweiler. Später als Gefängnis genutzt, war der berühmteste Häftling Richard Löwenherz.

Am vierten Reisetag kommt die Kultur bestimmt nicht zu kurz. Zunächst unternehmen wir eine Führung durch den Kaiserdom zu Speyer, der zu den bedeutendsten Baudenkmälern der Romanik zählt und die größte erhaltene romanische Kirche Europas darstellt. Eine besondere Perle stellt Deidesheim mit der malerischen Altstadt dar.

Der Rückreisetag führt uns auf direkter Strecke wieder in die Heimatorte. 

Leistungen:
Fahrt im Fernreisebus der neuesten Generation
4x Übernachtung im Hotel zum Bürstenbinder, Ramberg
4x reichhaltiges Frühstücksbuffet (1x als Sektfrühstück)
3x Abendessen als 3-Gang-Menu oder Buffet
1x Abendessen mit Pfälzer Köstlichkeiten beim Winzer
Besuch und Führung Dom zu Speyer inkl. Krypta
Weinprobe beim Winzer
Besichtigung einer urigen familienbetriebenen Bürstenfabrik
Ausflüge mit Reiseleitung lt. Programm
Abschiedsgeschenk für jeden Reisegast
Insolvenzversicherung

Reiseumfang

Kontakt Der Grand Canyon im Pfälzer Wald

Gerne übernehmen wir für Sie folgende Leistungen und würden uns über ihre Anfrage freuen:
  • Gruppen- und Vereinsfahrten
  • Buchungen und Planung von Zusatzleistungen
  • Klassenfahrten
  • Firmenveranstaltungen
  • Flughafentransfer
  • Familienfeiern
  • Shuttleservice
  • und vieles mehr…

Gerne auch telefonisch buchen:

Einfacher geht es nicht: Anrufen und die gewünschte Reise buchen! Die Buchungsbestätigung mit Ihren Daten bekommen Sie dann automatisch per Post zugeschickt.

Kontaktdaten

Telefon: +49 (0) 44 85 - 20 1
Telefax: +49 (0) 44 85 - 13 13
E-Mail: info@wiards-reisen.de

Anschrift

Georgstraße 20
26931 Elsfleth

Geschäftszeiten

Montag - Freitag:
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Grafik Unternehmens-Gründung - Seit 1955
Logo - First Class - ...die Welt entdecken!
Design, Umsetzung & Hosting by Eventomaxx. Die Internet- & Webagentur in Lübeck.

+49 (0) 44 85 - 20 1