Die Reise im Detail
Fahrradreise - Nordsee
Fahrrad.jpgFahrradfahren mitten in der Nordsee

ab 475,00 € Übernachtung auf der Hallig Langeneß – per Fahrrad die Halligen erkunden
Hinweis: (pro Person bei Übernachtung im DZ; Einzelzimmerzuschlag € 60,-)

Zuschläge Hotel Anker´s Hörn:
Übernachtung im Doppelzimmer € 80,- p.P.
Übernachtung im Einzelzimmer € 160,-
Reisetermine
diesen Termin anfragen | 23.09.2018
Reisebeschreibung
Man muss schon aus einem besonderen Holz geschnitzt sein, um auf einer Hallig zu leben. Ein kleiner Fleck Land, stetig im Kampf mit den Naturelementen, mitten in der brausenden Nordsee. „Schwimmende Träume“ hat sie Theodor Storm genannt und tatsächlich sind die zehn weltweit einzigartigen Halligen in der schleswig-holsteinischen Nordsee etwas Besonderes.
Anreise über Hamburg nach Schlüttsiel. Von hier geht es am Nachmittag per Schiff auf die Hallig Langeneß. Sie ist mit ihren 18 Warfen die größte nordfriesische Hallig. Gleich nach der Ankunft gemeinsames Abendessen im Gasthaus Hilligenley.
Am nächsten Tag unternehmen wir eine Salzwiesenexkursion mit der Schutzstation Wattenmeer (feste Schuhe bzw. Gummistiefel erforderlich). Am Nachmittag erkunden wir Hallig Langeneß mit dem Fahrrad. Auch dem kleinen aber feinen Kapitän Tadsen Museum und der Hallig Kirche statten wir einen Besuch ab. Nach dem Abendessen dürfen wir uns auf den Vortrag „Halligleben im Wandel“ freuen.
Am dritten Reisetag geht es mit einem Mitarbeiter der Schutzstation Wattenmeer auf die Hallig Hooge. Auf den gut ausgebauten Wegen, kann man die Hallig sehr gut mit dem Fahrrad erkunden. Geben wir uns die Zeit und entdecken wir die vielen Details und kleinen Dinge der Natur. Ein Besuch des Sturmflutkinos gehört natürlich zu einem Hooge Aufenthalt dazu.
Der vierte Reisetag führt uns zu Fuß wieder mit der Schutzstation Wattenmeer durch das Watt auf die in unmittelbarer Nähe zu Hallig Langeneß liegende Hallig Oland (Gummistiefel erforderlich). Die Hallig Oland war bis zur Burchardiflut im Jahre 1634 mit der Hallig Langeneß verbunden. Ca. 20 Menschen leben fest auf der kleinen Hallig. Den Nachmittag können wir für eigene Erkundungen auf der Hallig Langeneß nutzen. Am heutigen Abend haben wir bei dem plattdeutschen Theaterabend mit der Laienspielgruppe Langeneß bestimmt viel Spaß.
Der Rückreisetag beginnt früh und es geht mit der Fähre zurück nach Schlüttsiel, wo der Bus auf uns wartet.
Leistungen
Transferfahrt im Fernreisebus der neuesten Generation
Transport der Fahrräder im Spezial-Fahrradanhänger (Bikeliner)
4x Übernachtung im einfachen typischen Gasthaus Hilligenley auf Hallig Langeneß
4x reichhaltiges Frühstück
4x verschiedene Abendessen
Fährüberfahrten Schlüttsiel – Langeneß - Schlüttsiel
Fährüberfahrten Langeneß – Hallig Hooge - Langeneß
Führungen wie beschrieben
Eintritt Kapitän Tadsen Museum
Vortrag „Halligleben im Wandel“
Filmvorführung Sturmflutkino Hallig Hooge
Plattdeutscher Theaterabend auf Hallig Langeneß
Kurtaxe
Insolvenzversicherung
Organisationshinweise
Weitere Eintritts- und Besichtigungsgelder sind nicht im Fahrpreis enthalten
zurück zur Übersicht Diese Reise weiterempfehlen Reiseinformationen drucken
 
 
Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schrift zurücksetzen
Reisen für Gruppen und Vereine ab 15 Personen

Flussreisen

Flussreiseclub

Verschenken Sie eine Reise

Verschenken Sie eine Reise